NARM™ (Neuroaffektives Beziehungsmodell)

 
NARM™ ist ein somatisch orientiertes psychotherapeutisches Verfahren, bei dem die Förderung der menschlichen Fähigkeit zu In-Kontakt-Sein und Lebendigkeit im Mittelpunkt steht.                                               

Es handelt sich um ein Modell für persönliche Weiterentwicklung, Therapie und Heilung, bei dem die Vergangenheit zwar nicht ignoriert wird, der Akzent jedoch eher auf den Stärken, den Fähigkeiten, den Ressourcen und der Resilienz liegt. 

NARM™ hilft beim Auf- und Ausbau unserer Fähigkeiten, in Kontakt mit unserem Körper, mit unseren Gefühlen und mit anderen Menschen zu sein.

 

Dr. Laurence Heller

Copyright Michael Zipf 2018 | Impressum | Datenschutz | Privacy Policy